Julian May, der Ur-Ur-Enkel unseres Firmengründers hat es geschafft! Im November 2019 setzte er sich in Kiel gegen seine elf Kontrahenten durch.

Austragungsort war die Oper in Kiel, die nun wieder in neuem Glanz erstrahlt. Neben der Reinigung von textilen Belägen mit Hilfe einer oszillierenden Einscheibenmaschine ganz ohne Chemie, hatten es auch die Lampen im Foyer mal wieder nötig.

Dritte Prüfungsstation war die 20 Meter hohe Glasfassade im Außenbereich.

Diese Station verlangte allen Teilnehmer viel Kraft ab – mit einem Stangensytem und Reinwasser, ebenfalls ohne Chemie, befreiten die zwölf Landessieger Ihres Bundeslandes die Fassade von ihren Verschmutzungen.

Unter der Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen, der umweltfreundlichen und materialschonenden Reinigung aller Materialen und durch sein Fachwissen konnte Julian letztendlich die Jury überzeugen.

Wir sind stolz auf ihn und froh darüber, dass er uns nun in unserer Firma unterstützt.

v. l. n. r. Stephan Dietz (4.Genaeration),  Julian May (5.Generation),  Wilhelm Dietz (3.Generation)